Breathwork nach Dr. Christina Kessler - Als Zertifizierte Ausbildung:

Für Leader und alle menschen, die in Verantwortung stehen.

Neue Wege erkennen - und sie selbst gehen

NEU      

Start der Breathwork-Ausbildung im Norden Seminarhaus Arts & Moments - nah an der Ostsee

Start Essenzkurs in 2019, dann 8 Ausbildungsblöcke je 4 Tage, Start am 26. - 29.03.2020, Ende am 16. - 19. Juni 2022

 

Die Breathwork-Ausbildung vermittelt ein ganzheitliches, energetisches Verständnis von Gesundheit, Vitalität und Heilung, basierend auf der Essenz aller Weisheitslehren und Medizinsysteme – universelles Prozesswissen im Einklang mit neuster Wissenschaft. Eine ideale Aus- oder Fortbildung für Menschen, die ihre Lebensführung klären, aktiv ihre Gesundheit fördern oder wiedererlangen wollen und die ein Bewusstsein für sich und andere Menschen mehr Lebenskompetenz in dieser herausfordernden Zeit entwickeln möchten. Sie ist darüber hinaus sehr gut geeignet für alle Leader, die für andere Menschen in Verantwortung stehen, sie führen, coachen, beraten oder trainieren - auch komplementär zur eigenen Qualifikation als Coach, Therapeut, Arzt, Zen-, Yoga-, MBSR-Lehrer, Lebens- oder Gesundheitsberater. Für alle verantwortungsbewussten Coaches, die ihre Klienten durch intensive Erfahrungsprozesse zu wesentlichen Erkenntnissen und neuen, der Zeit angepassten Lebensqualitäten führen wollen.

 

Dahinter steht die Erkenntnis: Wer mit sich selbst gut umgeht, geht auch mit der Welt um sich herum gut um. Das beginnt beim eigenen Atemprozess, zwischen dem ersten Atemzug bei der Geburt und dem letzten Atemzug am Ende des Lebens. Breathwork ist daher eine übergreifende, neue Wissenschaft, eng verbunden mit den jeweils neusten Erkenntnisse aus Physik, Biologie, Biologie, Medizin, Soziologie etc. Im Grunde geht es um die tiefen Erkenntnisse des Lebens und eIn Bewusstsein für mehr Lebenskompetenz. Dahinter stehen jahrzehntelange Forschungen von Dr. Christina Kessler.

 

Herausforderungen werden selten auf der selben Ebene gelöst, auf der sie entstanden sind. Während die Wirkungen einem offensichtlich erscheinen, liegen Ursachen und Lösungen oft eine oder mehrere Ebenen tiefer als vermutet.

 

Die Ausbildung verfolgt drei übergeordnete Ziele:


  1. Kennenlernen und Klären des eigenen Energiesystems 
  2. Qualifikation zur Ausübung und Leitung von eigenen Breathwork-Coachings 
  3. Arbeit mit Bewusstheit, Kreativität und feinerer Wahrnehmung

Im Verlauf der Breathwork-Ausbildung geschieht eine Lebensklärung, die es erlaubt, immer tiefer in die inneren Räume vorzudringen und gleichzeitig mehr Verständnis für die Welt „da draußen“ aufzubringen. Das verbundene Energie-Atmen versteht sich als ein hervorragend wirksames und ergänzendes Werkzeug, es ersetzt keine medizinische-therapeutische Beratung im herkömmlichen Sinne, sie unterstützt jedoch ideal jede Form der Erkenntnis- und Gesundheitsförderung.

 

 Inhalte, die man auf dem Breathwork-Weg lernt, praktisch anzuwenden:

  • Die grundlegende Matrix der energetischen Ordnung auf diesem Planeten ist gleichsam die Matrix der inneren Energieökonomie
  • Gesundheit ist ein ganzheitlicher fließender Prozess, der körperliche, seelische, geistige wie auch soziale Kriterien umfasst 
  • Das menschliche Energiesystem und die innere Ökonomie und Ökologie basiert auf einem universellen Prozess, der erlernbar ist
  • Training der subtilen Wahrnehmung innerhalb dieses Prozesses: Atmosphären erspüren, Strukturen und Formen „lesen“. Ursachen und Wirkungen erfassen, beherzt handeln und führen lernen. 
  • Intuition. Intuitives Erkennen, Begleiten und Lenken von Lebens-, Beziehungs- und Heilprozessen, in Energien handeln lernen
  • Verbundenes Atmen als Prozessverbindung erkennen und erlernen, sich selbst und andere als Mentor zu betreuen
  • Körperarbeit in vielfältigen Varianten anwenden lernen, die enge Bindung erkennen zwischen Atem, Bewusstsein, Geist und Körper

Jeder Teilnehmer erhält ein detailliertes Skript mit…

  • Grundlagen zu Theorie und Praxis
  • Anweisungen für Didaktik und Methodik
  • Allen Übungenformaten

Die im Rahmen dieser Ausbildung zertifizierten Amo Breathworker sind autorisiert, in eigener Praxis, in Zen- oder Yoga-Zentren oder an öffentlichen Institutionen mit der Breathwork-Methode zu arbeiten. Energetisches Führen in der Wirtschaft, Energetisches Heilen im neuen Gesundheitswesen, energetisches Coaching in zentralen Fragen des Lebens und der Lebensführung.

 


Ausbildungsort und Termine:

 

Die Ausbildung beginnt mit einem Essenzkurs bei Dr. Christina Kessler (1. Modul). Es folgen weitere acht aufeinander aufbauende Module über jeweils 4 Tage (Donnerstag 14.00 h bis Sonntag 14.00 h)

  1. Modul        27. – 30.6.2019 oder 3.-6.10.2019 (bitte direkt über Frau Dr. Kessler bzw. hier informieren und direkt anmelden)
  2. Modul        26.-29. März 2020
  3. Modul        04..-07. Juni 2020
  4. Modul        29. Oktober - 1. November 2020
  5. Modul        25.-28. März 2021
  6. Modul        10.-13. Juni 2021
  7. Modul        28.-31. Oktober 2021
  8. Modul        07.-10. April 2022
  9. Modul        16.-19. Juni 2022        

Veranstaltungsort der Module 2 - 9:

 

            Arts and movements

            Dorfstraße 9, 24321 Darry-Panker in Schleswig-Holstein, www.arts-and-movements.de

 

Kosten für die Ausbildung: Für Modul 2-9 beträgt die Ausbildungsgebühr pro Modul 450,-€ inkl. Mwst sowie Übernachtungs- und Seminarraumkosten von ca. 210,- € +/- je nach Zimmerkategorie und Verpflegung in Höhe von 120,- €. Die Verpflegung ist passend zur Ausbildung, mit vollwertigen Produkten aus biologischem Anbau. Diese zertifizierte Ausbildung ist steuerlich als Ausbildung entweder persönlich oder Betriebsausgabe zum Erwerb der Leadership-Qualifikation absetzbar. Naturgemäß ist das am besten mit dem eigenen Steuerberater zu klären.   

  

BREATHWORK basiert auf der 1992 von Dr. Christina Kessler entwickelten Holistischen Energie- und Atem-Lehre (HEAL®) und ist eine der kraftvollsten körperorientierten Transformationsmethoden, die es gibt. Die Wirkung ist tiefgreifend, vielschichtig und äußerst effektiv. Ein Training für Menschen, die außergewöhnliche Erfahrungen lieben und auch andere durch intensive und komplexe Prozesse führen.