Zu uns kommen Menschen mit besonderer Verantwortung -  für sich und andere: 
Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte, Selbständige, als Paare, mit dem Partner, im Team.

Alle sind sehr stark eingebunden und suchen nach neuen Möglichkeiten, um Kraft zu schöpfen und mehr Gelassenheit zu finden.  

 

Warum sollte man sich mit Seminaren befassen, bei denen es um eine Kombination aus Selbstführung, Führung, Meditation, Kraft und Stille geht? Der Zeitgeist scheint doch anderes zu erwarten: Ein Funktionieren und permanentes Optimieren, die Top-Down-Kontrolle aller Lebensbereiche einschließlich des Schlafes. Irgendwann lässt sich da nichts mehr optimieren, guter Schlaf und Freude am Alltag sind längst Vergangenheit. Wer das so erlebt, spürt irgendwann eine stärker werdende Sehnsucht nach Stille, nach mehr Kraft, nach Lebendigkeit.

 

 Es gibt Türen, die gehen am besten nach Innen auf. 

 

Die Weltgesundheitsorganisation WHO bestätigt, dass es nicht eine Frage ist, "ob man eine Praxis der Achtsamkeit, des gezielten Innehalten-Könnens und Kraft-Schöpfens in seinen Alltag integriert, sondern nur noch welche...!" Wir waren 25 Jahre lang selbst als Unternehmer und Führungskräfte in der Wirtschaft tätig, haben größere Firmen oder Bereiche geführt und wissen, wie es sich anfühlt, im Hamsterrad zu laufen.  

Seit vielen Jahren bieten wir unabhängige Zen & Leadership-Seminare an.

 

Unsere eigene Erfahrung basiert auf drei Säulen: Führung - Weisheitslehre - Wissenschaft.

 

> Preise & Termine für offene Seminare

 

Aus dieser Erfahrung wissen wir, dass große Räume in unserem Inneren darauf warten, entdeckt zu werden. Das Erforschen dieser inneren Räume - auf Basis großer Weisheitslehren und den Errungenschaften westlicher Wissenschaften - bestimmt heute unser Wirken.

Ergebnis ist eine spezielle Kombination von sehr wirksamen Inhalten, die wir in einer neuartigen Seminarform anbieten.

 

In Nord- und Süddeutschland, an magisch schönen Orten.

Mit dem Ziel, auf Augenhöhe neues Wissen zu vermitteln und wegweisende Erfahrung zu initiieren.


Um sich - wann immer man es möchte - zu synchronisieren: Mit dem, was wesentlich ist.

 

 > Informationen zu den Inhalten und Hintergründen

 


Führung sollte spürbar Kraft geben - allen beteiligten

Rückmeldungen von Seminarteilnehmern

Euer wahrlich neuartiges Zen Leadership Seminar hat in allen Bereichen meine Erwartungen deutlich übertroffen. Allein schon die Auswahl des Standortes im Kloster auf der Fraueninsel im Chiemsee liefert absolut den richtigen Einstieg. Der organisatorische Ablauf der vier Tage war perfekt und stimmig. Das spezielle Programm zwischen Zen-Meditation, Atemübungen und Achtsamkeitspraxis wurde durch die vielen Übungen im Freien rund um die Insel abgerundet. Die köstlich ayurvedische Verpflegung darf nicht unerwähnt bleiben. Marlies und Helmut Rümke und Tobias Bald arbeiten mit einer herzerfrischenden Leidenschaft, die sich nicht zuletzt im persönlichen Ergebnis der vier Tage widerspiegelt. Vielen Dank für den perfekten Einstieg. Ich komme gerne wieder. Sonnige Grüße in den Norden.  Karim Kudsi, Vorstand TGA Rohrinnensanierung AG, Fürth

(Teilnehmer in 2016 beim 4-Tages-Seminar am Chiemsee)


Auszeit an magisch schönen Orten

Im Norden - im Süden

 

Zwischen Hamburg und Lübeck im Travetal.

Herrliche Natur, so weit das Auge reicht. Die Trave mündet nur wenige Kilometer weiter
bei Travemünde in die Ostsee: > Seminarzentrum Travetal.

 
  Südlich von München im Kloster Frauenwörth auf der Fraueninsel im Chiemsee.

Ein Ort zum Kraft schöpfen, herrliche Bergkulisse und zugleich romantischer See-Idylle, in der Stille eines Benediktinerinnenklosters.
Wir sind hier mit unseren Seminaren seit über 10 Jahren: > Kloster Frauenwörth.

 

 




                               Marlies Rümke                                                                    Tobias Bald                                                                        Helmut Rümke   

 

Neugierig geworden?

Rufen Sie uns an

Tel: +49 (0) 4533 – 6100 364 oder

schreiben Sie uns eine Mail