Vita Tobias Bald

Leadership bedeutet, die Verantwortung für Veränderung zu übernehmen. Eine Grundvoraus-setzung hierfür ist, loslassen zu können, nicht an eigenen Zielen und Plänen anzuhaften, sondern offen zu sein für alle Möglichkeiten. Mit weiter Sicht auf den unternehmerischen Kontext kann ich dann Lösungen fokussieren, die zu meinem Wohle und zum Wohle meines Umfeldes sind. Ohne diese Offenheit klammern wir an unseren Vorstellungen, deren Nicht-Erfüllung meist zur Enttäuschung führt. Leadership Meditation ist der Weg zu meinen eigenen Bedürfnissen und Motiven , ein Weg, der Vertrauen in die eigenen Talente stärkt und der es erlaubt, als Führungskraft voran zu gehen, im tiefen Vertrauen auf  das Leben.


Ausbildungen . Stationen . Erfahrungen

  • Diplom Kaufmann der Universität Neuchâtel, Schweiz
  • 10 Jahre Tätigkeit als Unternehmensberater für Strategie und Restrukturierung im Mittelstand und in international tätigen Konzernen
  • 10 Jahre selbständiger Familienunternehmer im Automobilhandel
  • 2007 bis 2011 Studium des ZEN-Weges als Schüler von Hinnerk Polenski im Daishin-Zen
  • 2012/2013 Ausbildung zum systemischen Management Coach (SMC, Hamburger Schule)
  • Seit 2012 Fortsetzung des ZEN-Weges in Verbindung mit den Lehren christlicher Spiritualität
    (u.a. bei Willigis Jäger – Benediktushof und im Lassalle Haus, Schönbrunn / Schweiz)
  • Seit 2014 Unternehmensberater und Partner in der Panoff Consulting GmbH, Inwil / Baar / Schweiz
  • Seit 2016 Ausbildung zum Kontemplationslehrer der Via Integralis

 

 

 

Intensive Ausbildung am

Kreuzpunkt von Wissenschaft

und Weisheitslehre:

 

Zertifikat über meine  mehrjährige Ausbildung zum Systemischen Coach(SMC) am Institut für Selbstorganisiertes Coaching in Hamburg