Vita Helmut Rümke

Meine größte Freude ist es, Führungskräfte dabei zu unterstützen, in ihre Kraft zu kommen. Lebens- und Führungsqualität kann man nur im Einklang mit seinen inneren Werten zu steigern.

 

Meine wichtigste Erfahrung ist, dass man  Körper und Geist nur im Ganzen (holistisch) betrachten, erforschen, und trainieren kann. Die berühmte "Mitte" ist ein dynamischer Schwerpunkt.

 

Man kann es immer erst glauben,

wenn man es selbst erfahren hat. 


Ausbildungen . Stationen . Erfahrungen

  • Kaufmännische Ausbildung, Studium der Betriebswirtschaft in Kiel, 30 Jahre Erfahrung als Unternehmer-Vorstand in eigener, mittelständisch geprägter IT-Unternehmensgruppe CABUS AG, Einbringung in den Konzern Akquinet AG, jetzt im Aufsichtsrat
  • Parallel 2001 bis 2012 Studium & Praxis der Zen-Meditation: Alles Große kommt aus der inneren Stille. Entspannt sein und Kraft-schöpfen lernen als wichtige Voraussetzung für wirksame Führung. 2007 Gründung der Zen Leadership School; Brückenbauer zwischen Wirtschaft, Meditation & Zen-Kultur. Begründung, Aufbau der Marke 'Zen Leadership' mit >100 mehrtägigen Seminaren.
  • Seit 2012 Fortsetzung des Zen-Weges auf Basis der alten Lehren, aber im Sinne einer von bestimmten Traditionen unabhängigen Essenz. Im Sinne von: Folge nur Deinem eigenen inneren Meister, alles andere macht unfrei. In der engen Verbindung von westlicher wie fernöstlicher Weisheitslehre und Wissenschaft liegt ein unabhängiger und zeitgemässer Schlüssel für große Herausforderungen
  • Jeweils zwei-/dreijährige Ausbildung zum zertifizierten Coach für Selbstrealisation und Interconnective Entwicklung (CID) sowie in der Holistischen Energie- und Atemlehre (HEAL / Breathwork) bei Dr. Christina Kessler. Einblick zu nehmen in die unsichtbaren Zusammenhänge der Wirklichkeit und daraus außerordentliche Kompetenzen für sich und andere entwickeln zu können, das ist die großartige Erfahrung dieser Ausbildung, die wir als Begleiter und Mentor auf Augenhöhe, in Demut und Dankbarkeit weitergeben
  • Zweijährige Ausbildung am 'Institut für Achtsamkeit' zum zertifizierten MBSR - Lehrer für Meditations- und Achtsamkeitspraxis (Mindfulness- Based-Stress-Reduction) nach Prof. Jon Kabat-Zinn.

 

Traditionell fundierte und gleichsam wissenschaftlich anerkannte Ausbildung:

  am Kreuzpunkt von Wissenschaft und Weisheitslehre:

 

Zertifikat über unsere dreijährige Ausbildung zum Coach

für Interconnective Entwicklung (CID), Coaching

und Mediation nach Dr. phil. Christina Kessler.

 

 

 

Die Praxis der Achtsamkeit ist mehr als Meditation,

die Ausbildung und Schulung der Wahrnehmung im Ganzen:

 

Zertifikat über unsere zweijährige Ausbildung 

zum MBSR - Meditations- und Achtsamkeitslehrer

 

 

 

 

 

 

Qualifikation zum Breathwork Instruktor zum Durchführen eigener Ausbildungen:

Energie-Atmen, Energetisches Heilen und Bewusstseinstraining

Zertifikat über die Gesamtheit der Ausbildungen

inklusive Praxisnachweis und Supervision

bei Dr. phil. Christina Kessler.

 

 

 

Zusatzausbildung am Kreuzpunkt von anerkannter Wissenschaft

und menschlicher Weisheit:

 

Zertifikat über die zweijährige Ausbildung in der Holistischen Energie-

und Atem-Lehre HEAL & Amo Breathwork nach Dr. phil. Christina Kessler.

 

 

 

 

 

Publikationen

  • 2009/2018   Zen & Leadership – Die Kraft der Intuition, die Macht des Denkens
.
    New Leadership zwischen Weisheitslehre und Wissenschaft. Ein Plädoyer für mehr Mut, mit Herzintelligenz zu führen, 111 Seiten.
    > Hier kostenfreies eBook-Exemplar anfordern
Download
2009 Manager & Meditation – Zen@work
: Vom Mut, in Führung zu gehen
Auszug aus einem bei Kamphausen erschienenen Buch über 25 Lebens- und Erfahrungsberichte von Managern mit Meditation & Zen. 10 Seiten.
Vom Mut in Führung zu gehen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.1 KB