Sommergenuss beim Leadership-Seminar vom 15. - 18. Juni 2017

Bei herrlichem Sommerwetter erlebten wir über die vier Tage ein ganz besonderes Seminar. Zum ersten Mal hier in Barnitz bestand die Gruppe komplett aus Meditationseinsteigern und keiner der Führungskräfte kam aus dem Norden, sondern aus München, Berlin, Heidelberg, aus der Schweiz und Nordrhein-Westfalen. 

Die Seminarzeiten beginnen wohltuend früh am Morgen und enden am Abend - die längeren Pausen am Nachmittag luden zum Bad in der Sonne oder im Fluss ein - viele nutzen beides...  


 

"Die vier Tage Leadership-Seminar bei Euch haben eine Wirkung von mindestens 14 Tagen Urlaub in 'Soma Bay' bei mir entfaltet.
Vielen Dank dafür! Mit den Übungen werde ich die Wirkung in meinem Alltag verankern. Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg.

Ich empfehle Euch gern und wärmstens weiter."

 

Beate Warkentien, Geschäftsführerin Europäische FilmPhilharmonie GmbH, Berlin

zum Leadership-Seminar vom 15.-18. Juni 2017 in Barnitz


Die  ersten Tage verbringen die Teilnehmer immer ohne Kenntnis, wer aus welcher Branche kommt. Damit es leichter fällt, "runterzukommen" und die oft zahlreichen Rollen und Funktionen in der Auszeit zu vergessen. Damit Raum entsteht für neue  Erfahrungen. Am Ende ist dann Platz fürs Netzwerken. Es war wieder ein Bild quer durch die Wirtschaft, u.a. Bank, Sozialbranche,  Film und IT.

 

Meditation in Stille, Viele lebendige Übungen in der umliegenden Natur

Achtsamkeitsübungen bei Sonnenaufgang, jeden Tag neues bei sich entdecken