Impressionen vom Leadership-Seminar am Chiemsee - vom 10.-13. September 2020

das erste Seminar seit Beginn der Pandemie - und es ging ganz wunderbar!

4 intensive Tage - Wunderbares Zazen in Kraft & Stille, tiefe Erfahrungen

  

Man sieht das Lächeln hinter der Maske nicht so gut - aber es war alles pure Freude.  Wieder ankommen auf der Fraueninsel. Im Januar dachten wir noch an die nächsten drei Seminare im Frühjahr und Sommer. Alle mussten ausfallen. Um so schöner jetzt. Die neuen Rahmenbedingungen auf der Überfahrt und auf den Gängen im Kloster waren für uns und alle Teilnehmer überhaupt kein Problem - jeder fühlte sich sicher!

 

Mit künftig 8 statt 14 TeilnehmerInnen ist gut vorgesorgt. Es ist noch persönlicher, intensiver und man kann Abstände einhalten, so wie man es für selbst richtig findet. 

 Dieses Mal waren 4 Neueinsteiger und vier "alte Hasen" mit dabei. Vom ersten Moment an beim Kennenlernen im Klosterwert war da eine Verbundenheit, die sich der ganzen 4 Tage gehalten und immer weiter vertieft hat. Wunderbar!