Einzel-Coaching

Neue Verbindungen erkennen

 

Holistisches Atem- und Prozess-Coaching nach Dr. Christina Kessler 

 

Viele Menschen stoßen derzeit in ihrem Alltag zunehmend an die Grenzen ihrer Handlungsfähigkeit. Stress, Unzufriedenheit, körperliche Hindernisse, Schlafstörungen, ein immer mehr um sich greifendes Gefühl von Überforderung macht sich breit - die Lebensqualität leidet.

 

Was sind die Ursachen dafür?

 

An höheren, hektischeren und immer weiter steigenden Anforderungen im Außen oder an einer fehlenden Betriebsanleitung für die innere Energieökonomie und ein Abweichen vom eigenen Werteverständnis? Beides kann richtig sein. Für sein "inneres Wetter" kann man jedoch sehr viel selbst tun: Im Innen und Außen Klarheit schaffen und Körper & Geist wieder als Team ausrichten und als solches erleben. Man kann lernen, seine innere Körpersprachlichkeit zu entschlüsseln und im Einklang damit zu handeln. Wer lernt, sich auf diese Weise zu synchronisieren und zu reflektieren und wer die im Verborgenen liegenden, unbewussten Ressourcen in sein Bewusstsein zu holen versteht, der findet  wieder zu Kraft, Zufriedenheit, Vitalität und damit zur Resilienz zurück.

 

Was ist anders bei einem Breathwork-Coaching gegenüber herkömmlichen Ansätzen?

 

Alles. Die bisherigen Methoden der Psychologie stoßen ebenso an Grenzen - sie gehen nach wie vor davon aus, man könne die Schätze im Gesprächs-Coaching heben und es dann so wie gehört oder besprochen umsetzen. Doch wer schon einmal versucht hat, Gewicht abzunehmen oder ein unliebsames Laster aufzugeben, der weiß, dass da unterschiedliche Kräfte in einem wirken - und die lassen sich mit Gesprächen nachhaltig nur schwer erreichen. Nicht selten „redet man um den heißen Brei“ herum bzw. wird das, was man eigentlich loswerden will dadurch chronisch und verstärkt, weil man immer wieder in diesem Brei rührt.  Oder man startet motiviert und stellt dann fest, dass die Einsicht vermeintlich da ist, es aber an der Umsetzung mangelt und fällt letzten Endes wieder in alte Muster zurück. Der Körper ist immer stärker als der Kopf! Beides, Sinn und Verstand sind schließlich verbunden, jeder erfüllt einen existenziell wichtigen Job, denkt, leidet und handelt zusammen - vielleicht nur im Gegeneinander? Breathwork-Coaching macht die inneren und äußeren Zusammenhänge sichtbar, d.h. hautnah erlebbar. Man erfährt aus seinem Innern heraus, wie das alles in einem arbeitet, wie und womit der Kopf durch die Wand will, welchen Stellenwert Herzensangelegenheiten wirklich haben und was die Bauchgefühle einem zum Stand der inneren Kräfte aufzeigen.

 

Wie läuft ein Breathwork-Coaching ab, was bekomme ich?

 

Unser Coaching basiert auf  neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen, u.a. auf den Forschungen von Dr. Christina  Kessler und Prof. Jon Kabat-Zinn. Frau Dr. Kessler fand revolutionär und gleichsam ganz konkret heraus, wie sich der Körper im Ganzen mit dem Lebensfluss verbinden lässt, wenn man ihn im Einklang mit  dem  universell wirksamen Prozess schult, einem Prozessgefühl, mit dem die ganze Natur um uns herum verbunden ist - nur wir Menschen oft nicht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie selbst darauf acht geben können, sich mit diesem Prozess verbunden zu halten und wie Sie den Zeitpunkt bemerken, wenn Sie drohen, aus der Mitte zu fallen. Sie erleben, wie sich „Mitte“ anfühlt - wie sich die Natur das Zusammenspiel von Denken, Fühlen und Handeln gedacht hat. Sie lernen die mit Abstand stärkste Übung der Erkenntnisgewinnung kennen - das verbundene bzw. verbindende Atmen. Eine einfache, sehr wirkungsvolle Form des Atmens, die allen Naturvölkern rund um den Globus bekannt ist. Wir führen  Sie durch einen intensiven, entspannenden und inspirierenden Prozess, der Ihnen zeigt, dass Kopf (Logik, Verstand), Herz (Klarheit, Sinn) und Bauchgefühl (Kraft, Handeln) miteinander wunderbare neue Lösungswege finden können.

 

Breathwork ist ein kraftvolles Mentoring für Menschen mit Veränderungsabsicht. Die Intentionen müssen noch nicht klar definiert und offenkundig sein, vielmehr verspürt man vielleicht nur ein unbestimmtes Gefühl, das irgend etwas nicht stimmt und sich ändern sollte - nur weiß man vielleicht noch nicht, was.


Dann lassen Sie uns darüber sprechen

Beispielhafter Ablauf eines EinzelCoachings

 

Gemeinsam und in Ruhe hinschauen, was aktuell bei Ihnen nach Veränderung ruft

Dinge mal offen betrachten und auseinanderhalten, die Potenziale dahinter finden, Ursache & Wirkungs-Dynamiken erkennen

 

Lösungen sucht man im Außen - man findet sie jedoch oft im Innen - im Körperbewusstsein

Einfache Mindfulness- / Achtsamkeits-Übungen nach Prof. Kabat-Zinn, den Körper als Unterstützer hinzugewinnen, Kraft schöpfen!

 

Holistisches Energie- und Atemtraining als Coaching-Einheit - im Innenraum Erkenntnisse aufdecken

Manchmal ist das Naheliegende am weitesten weg: Der Atem. Er führt zu überraschend tiefen, inneren Erkenntnisebenen.

 

Das Nachgespräch - der Anker für den Alltag. Beruflich und privat zu neuen Entscheidungen finden

Was bedeuten diese Erkenntnisse für den Alltag? Wie kann ich sie mit praktischen Übungen nachhaltig nutzen und umsetzen?

 



  

Sie können uns eine Mail schreiben oder uns anrufen: 04533 - 6100 364

 

 


Dauer, Ort und Kosten

Gerne ein unverbindliches  Vorgespräch, in dem Sie uns und unsere Grundlagen kennenlernen.

Dann planen wir mit Ihnen ein individuelles Vorgehen, in der Regel ein erstes  4-5 Stunden umfassendes Coaching.

Die Preise dafür variieren, je nach Umfang und unterschiedlich für Unternehmen, Privatpersonen, Young Leadership

Auch hier gilt wie bei unseren Seminaren eine Geld-Zurück-Garantie - falls Sie nicht 100%ig überzeugt sind.


Ort des Coachings

 

Das Coaching findet in dem kleinen Häuschen direkt am Fluss statt.